RE: Prora/Binz

#46 von Doris , 05.07.2023 22:07

Rügen sei beliebteste Urlaubsinsel- tröten die Medien

Warum eigentlich ?
Bei uns im Hotel in Binz, Strandpromenade, wurden sogar die Kühlschränke ausgebaut, damit man da seine eigenen Getränke nicht mehr reinstellen kann...

Doris  
Doris
Beiträge: 8
Punkte: 16
Registriert am: 25.09.2020


RE: Prora/Binz

#47 von Nikola , 19.07.2023 21:38

Sandskulpturen - Ausstellung, Thema Mittelalter, in Prora angeschaut. Definitiv eine Reise wert.


Angefügte Bilder:
proraz2.jpg   proraz3.jpg   proraz4.jpg   proraz5.jpg   proraz6.jpg   proraz7.jpg  
Nikola  
Nikola
Beiträge: 2
Punkte: 2
Registriert am: 08.02.2020


RE: Prora/Binz

#48 von Barnimer , 08.10.2023 22:48

Möwe Emma am Strand von Binz


Angefügte Bilder:
emma.jpg  
Barnimer  
Barnimer
Beiträge: 30
Punkte: 90
Registriert am: 28.01.2022


RE: Prora/Binz

#49 von Kaktus , 23.11.2023 21:53

Ostseebad Binz will den Preis für tägliche Kurtaxe 2024 erneut anheben

Binz will erneut die tägliche Kurtaxe erhöhen, von 2,80 € auf 3,40 €
Damit würde Binz zum Spitzenreiter der Kurtaxen in Mecklenburg-Vorpommern werden.

Es bleibt abzuwarten, wie die Einführung dieser neuen Kurtaxe die Tourismuslandschaft in Binz beeinflussen wird und ob sich Besucher vermehrt für die kurtaxefreien Optionen auf der Insel Rügen entscheiden werden.


 
Kaktus
Beiträge: 47
Punkte: 75
Registriert am: 08.11.2019

zuletzt bearbeitet 23.11.2023 | Top

RE: Prora/Binz

#50 von Biene Maja , 29.11.2023 22:16

Binz: Diese Männer von den Coca-Cola-Trucks sind seit Stunden in eisiger Kälte und Schneefall im Einsatz (und werden es noch stundenlang sein!) um für morgen die Kulisse zu schaffen, die wir dann genießen können. Bitte bitte, wenn Ihr kommt, würdigt das. Ich habe mächtigen Respekt vor ihnen!!!


Angefügte Bilder:
cct.jpg  
 
Biene Maja
Beiträge: 8
Punkte: 16
Registriert am: 19.12.2021


RE: Prora/Binz

#51 von Lotse , 06.02.2024 21:11

„Rügen und ein bisschen Meer“, lautet das Motto des diesjährigen Sandfestes in Binz!
Zu sehen sind Motive, die auf der gesamten Insel ihre Vorbilder haben. Der Tourismusverband Rügen freut sich, dass die Insel-Motive dieses Jahr im Mittelpunkt der Ausstellung stehen.
Außerdem sind verschiedene Sandskulpturen zu sehen, die anlässlich des Jubiläumsjahres 250 Jahre Caspar David Friedrich von den Künstlern erstellt worden sind.
Da Rügen und Friedrich zusammengehören, gehört der Besuch des Sandfestes auf alle Fälle in Ihr persönliches Programm, wenn Sie auf Deutschlands größter Insel weilen.


Angefügte Bilder:
proraant.jpg  
Lotse  
Lotse
Beiträge: 177
Punkte: 321
Registriert am: 17.10.2015


   

Hiddensee

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz